WARUM GANES(C)HA?

GANES(C)HA - aus der "Hinduistischen-Religion"

Ganes(c)ha,

Sohn von Shiva und Parvati ist in der hinduistischen Religion der Gott des Erfolgs und der Zerstörer von Bösem und Hindernissen. Ganesha wird auch als ein Gott der Bildung, des Wissens, der Weisheit und des Wohlstands gehuldigt.

 

Ganesha

ist ebenso der Zerstörer von Eitelkeit, Selbstsüchtigkeit und Stolz. Er personifiziert das materielle Universum in allen seinen unterschiedlichen, großartigen Ausprägungen.

 

Egal

welcher hinduistischen Glaubensrichtung ein Gläubiger angehört, alle Hindus verehren Ganesha. Er symbolisiert sowohl den Beginn der Religion als auch die Gemeinsamkeit aller Hindus.

 

Wir

nennen IHN kurzum das "Sinnbild des Glücks"!

 

Mögen

seine Weisheiten sich verbreiten unter allen Menschen dieser Erde!

 

Im festen Glauben

daran möchten wir, wo immer uns der Weg auch hinführt, sein Sinnbild verbreiten und unseren klitzekleinen Beitrag für mehr Gerechtigkeit, Frieden und dem Schutz dieser wunderbaren Erde beitragen.

 

Deshalb GANES(C)HA !

 

Martin & Violetta Plassonke

Schütze die Meere!

 

Wirf kein Plastik und

sonstigen Abfall hinein.

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martin Plassonke