SORRY!

Es gab triftige Gründe das Schreiben einzustellen.

 

und es tut mir sehr leid, das ich unsere treuen Leser enttäuschen musste.

 

Nun hoffe ich, die Arbeit wieder aufnehmen zu können und auch die zurückliegenden Ereignisse aufarbeiten zu können. So wie es geht, von Zeit zu Zeit.

 

Ich bitte dabei um Verständnis, dass ich die Bilder wegen der defekten Rechner und Sicherungsspeicher erst im Nachgang einstellen kann.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martin Plassonke